Links Netzpolitik

Anonymous provoziert erneut

Anlässlich der Attacke auf die Webpräsenz des Deutschen Bundestags eine kurze und sehr treffende Meinungsäußerung des Netzjournalisten Markus Beckedahl:

[lightgrey_box] Nun bin ich kein Freund davon, DDos-Attacke generell zu kritisieren. Sie können meiner Meinung nach ein legitimes Mittel für Online-Protest sein, vergleichbar mit einer Sitzblockade. Allerdings war mir jetzt in diesem Fall nicht so ganz klar, was das politische Anliegen ist. [/lightgrey_box]

[lightgrey_box] Auch finde ich, dass es Zeit ist, mal eine Debatte darüber zu führen, wann und unter welchen Umständen DDos-Attacken akzeptabel und in Ordnung sind – und wo es Grenzen geben sollte. Man sollte auch immer bedenken, dass solche Aktionen auch helfen können, gute Argumente zu diskreditieren.[/lightgrey_box] (CC BY-NC-SA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.